JUDICIUM aquae

JUDICIUM aquae
JUDICIUM aquae
Dei, ferri, vide in vocibus Ordalium, Purgatio, etc.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • judicium aquae — The judgment of water. This judgment represented the outcome of a trial by water ordeal which was performed either by plunging the defendant s bare arm up to the elbow m boiling water, or by casting him into a pool of water. If he escaped harm… …   Ballentine's law dictionary

  • aquae — Waters; streams. See fullum aquae; judicium aquae …   Ballentine's law dictionary

  • IGNIS Judicium — inter purgationes olim vulgares; quo sc. manu in Ignem im missâ, innocentiam quis suam tueri tenebatur: occurrit in L. Ripuar. tit. 30. §. 1. et 31. §. 5. quemadmodum et Iudicium Ignis et aquae, in Diplom. Henr. III. Angl. Regis nisi hoc ad… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Gottesurtheile — (Judicia Dei, Ordalien, von dem angelsächsischen ordale, d.i. Urtheil), die bes. bei den alten Germanen (s.u. Deutsche Mythologie) u. mehr noch im christlichen Mittelalter vorkommende Einrichtung, daß Beklagte, deren Schuld od. Unschuld nicht zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hexenbad — Titelblatt eines Hexentraktates von Hermann Neuwalt, Helmstedt 1584 Die Wasserprobe gehörte im frühen Mittelalter zu den Gottesurteilen. Zur Zeit der Hexenverfolgungen in der Frühen Neuzeit wurde sie bisweilen als Prüfungsmethode eingesetzt, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Kesselfang — Titelblatt eines Hexentraktates von Hermann Neuwalt, Helmstedt 1584 Die Wasserprobe gehörte im frühen Mittelalter zu den Gottesurteilen. Zur Zeit der Hexenverfolgungen in der Frühen Neuzeit wurde sie bisweilen als Prüfungsmethode eingesetzt, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Kesselprobe — Titelblatt eines Hexentraktates von Hermann Neuwalt, Helmstedt 1584 Die Wasserprobe gehörte im frühen Mittelalter zu den Gottesurteilen. Zur Zeit der Hexenverfolgungen in der Frühen Neuzeit wurde sie bisweilen als Prüfungsmethode eingesetzt, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserprobe — Ausschnitt aus einer Seite des Rituale in der Stiftsbibliothek Lambach (12. Jahrhundert) Die Wasserprobe ist ein archaisches Element der Rechtsgeschichte, nachzuweisen bis ins 3. Jahrtausend vor Christi Geburt im Codex Ur Nammu als Flussprobe bei …   Deutsch Wikipedia

  • Ordalía del agua — La prueba del agua pertenecía en la Edad Media a las llamadas juicios de Dios con las que se pretendía decidir la culpabilidad o inocencia de un acusado, a menudo de brujería. Existían dos pruebas jurídicas distintas, una con agua caliente y otra …   Wikipedia Español

  • Ordalĭen — (mittellat., v. angelsächs. ordâl, »Urteil«, Gottesurteile, lat. Dei judicia), Handlungen, durch die man eine Entscheidung der Gottheit selbst über Schuld oder Unschuld herbeizuführen glaubte. Schon in der Bibel und in den ältesten persischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”